Login

Status: nicht eingeloggt
Gruppe:
 

Informationspflicht
Die Eltern oder Erziehungsberechtigten sind verpflichtet, alle für die
Gesundheit des Kindes relevanten Informationen (Erkrankungen,
Allergien, Lebensmittelunverträglichkeiten, Medikamentenbedarf, etc.)
der KITA-Leitung mitzuteilen.

Krankheit
Wird ein Kind krank, muss mit der KITA-Leitung abgeklärt werden, ob die Betreuung in der Kindertagesstätte möglich ist.

Ansteckende Krankheiten sind der KITA-Leitung unverzüglich mitzuteilen.

Handelt es sich um eine ansteckende Krankheit, darf ein Kind nicht in die KiTa kommen, um die Ansteckung von anderen Kindern zu vermeiden.

Unfall
Im Fall eines Unfalls in der KITA wird das Kind bei Bedarf in Begleitung
zum Hausarzt oder ins Krankenhaus gebracht, bzw. ein Notarzt
aufgeboten.
Die Eltern oder Erziehungsberechtigten werden umgehend über den
Vorfall Informiert.